Kamera-Ethnographie.pdf

Kamera-Ethnographie PDF

Die Methode der Kamera-Ethnographie ist ein zeigendes statt beschreibendes Verfahren und nutzt Kameraführung, Schnitt und Montage im Rahmen einer visuellen Analytik und performativen Wissensform. Bina Elisabeth Mohns Programmschrift zeigt, wie Kamera-Ethnographie auch nonverbale Praktiken in ihren Choreographien und bildhaften Figuren in den Blick rückt: Anstelle einer videographischen Aufzeichnungslogik wird davon ausgegangen, dass Forschungsgegenstände zunächst noch gar nicht sichtbar sind. Durch eine reflexive Pragmatik des Sehens und Zeigens leitet die Kamera-Ethnographie dazu an, die Prozesse ethnographischer Beobachtung, Erfahrung und Entdeckung mit filmischen Mitteln zu gestalten und selbst das Publikum in eine forschende Rezeption einzubinden.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 5.13 MB
ISBN 9783837635317
AUTOR Bina Elisabeth Mohn
DATEINAME Kamera-Ethnographie.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/03/2020

Einblicke in die Medienforschung | Universität Siegen 19.09.2018 · Gezeigt werden fokussierte filmische Miniaturen und Arrangements aus der Kamera-Ethnographie, an denen das Publikum schauen und fragen, vergleichen, unterscheiden und benennen kann. Die BesucherInnen der Ausstellung können zwischen Leinwänden, Monitoren und drei I-Pad Plätzen wählen, umhergehen oder stehen bleiben, sich vertiefen oder den Blick schweifen lassen. Der … KollegiatInnen - Locating Media

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen