Polnische Komponisten bei den Internationalen Ferienkursen für Neue Musik Darmstadt um 1960.pdf

Polnische Komponisten bei den Internationalen Ferienkursen für Neue Musik Darmstadt um 1960 PDF

1957 nahmen polnische Komponisten erstmals an den berühmten Darmstädter Ferienkursen teil, nachdem sie jahrelang von der musikalischen Entwicklung des Westens isoliert gewesen waren. Diese polnisch-westlichen Begegnungen und die musikalischen Anregungen im Werk polnischer Komponisten beleuchtet die vorliegende Studie.Angesichts des sich zuspitzenden Kalten Krieges war der Besuch der polnischen Künstler in Westdeutschland nicht ohne Brisanz. Während auf politischer Ebene kaum ein Dialog möglich war, ereignete sich im Bereich der zeitgenössischen Musik ein lebendiger Austausch zwischen Polen und der westlichen Avantgarde über den Eisernen Vorhang hinweg. Dafür mussten zahlreiche Hürden überwunden werden, die Begegnungen bedeuteten jedoch gleichzeitig eine immense Bereicherung für beide Seiten. In der Arbeit werden strukturelle Aspekte der polnisch-westlichen Begegnungen – Entwicklung der Beziehungen, Teilnehmer, Programmeinbindung, bürokratische Hürden – wie auch die Rezeption westlicher Kompositionstechniken durch polnische Komponisten untersucht.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.99 MB
ISBN 9783412517922
AUTOR Marianne Nowak
DATEINAME Polnische Komponisten bei den Internationalen Ferienkursen für Neue Musik Darmstadt um 1960.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/03/2020

16. Juli 2018 ... ... bei den "Internationalen Ferienkursen für Neue Musik" in Darmstadt. ... Was hat der denn bei einem Festival zu suchen, das sich um Neue Musik dreht? ... „Piano Concerto“ an die Fluxus-bewegten 1960er-Jahre zurück.

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen