Soziale Systeme, Kommunikation, Mensch.pdf

Soziale Systeme, Kommunikation, Mensch PDF

Dabei geht es darum, die soziale Welt als eine eigenständige Ebene der Wirklichkeit mittels sozialer Systeme zu beschreiben, die ihren Aufbau und Bestand durch Kommunikation selbst herstellen. Ferner wird die Unwahrscheinlichkeit der Kommunikation angesichts von Problemen des Verstehens, der Erreichbarkeit/Aufmerksamkeit und Akzeptanz verdeutlicht und es wird thematisiert, was Sprache, Verbreitungsmedien (Schrift, Massenmedien) und Erfolgsmedien (Macht, Geld, Wahrheit, Liebe) zu leisten vermögen, damit Kommunikation dennoch wahrscheinlich ist und gelingt.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.14 MB
ISBN 9783779923503
AUTOR Hans-Jürgen Hohm
DATEINAME Soziale Systeme, Kommunikation, Mensch.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/01/2020

Kommunikationen. Sie sind ein soziales System, das Interaktion mittels Kommunikation vollzieht. „Nur so kann […] die Familie als ein autopoietisches System angesehen werden, das aus selbstreproduzierten Elementen besteht, nicht aber aus anderen autopoietischen Systemen“. (vgl. Luhmann 1988: 76) In anderen Funktionssystemen der Gesellschaft hat jedes Individuum eine ganz bestimmte Rolle 1. Grundlagen des Luhmann'schen Denkens 1.1 Luhmanns ... → Soziale Systeme und Bewusstsein können nur gemeinsam existieren 3.2 Der Mensch als soziales Wesen? - Mensch = biologisches System + psychisches System + Kommunikationssystem - Das psychische System ist an die beiden anderen Systeme strukturell gekoppelt → Der Mensch wird erst durch Kommunikation (also durch die Gesellschaft) zu dem

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen