Inzivilität in Online-Leserkommentaren.pdf

Inzivilität in Online-Leserkommentaren PDF

Auf vielen Online-Nachrichtenseiten äußern sich Leser auf polemische und respektlose Art und Weise. Dieses in der Wissenschaft als inzivil benanntes Verhalten wurde bisher mehrheitlich in der interpersonalen Kommunikation oder in TV-Debatten untersucht. Welche Auswirkungen mit Inzivilität in Online-Leserkommentaren einhergehen, stand jedoch noch nicht im Fokus der Forschung. Die vorliegende Arbeit untersucht den Einfluss inziviler Meinungsäußerungen auf Einstellungen und Emotionen der Leser. In einem Experiment, welches in eine quantitative Online-Befragung mit 427 Teilnehmern eingebettet war, wurde der Effekt von Inzivilität auf die Haltung des Lesers gegenüber konträren Meinungen, die eigene Meinungssicherheit, negative Emotionen sowie die Bereitschaft am Diskurs teilzunehmen, gemessen. Die Ergebnisse machen deutlich, dass Inzivilität in Leserkommentaren generell einen negativen Einfluss hat, jedoch vor allem dann, wenn es sich dabei um Kommentare handelt, die nicht der eigenen Meinung entsprechen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 5.77 MB
ISBN 9783639851168
AUTOR Carlotta Nardi
DATEINAME Inzivilität in Online-Leserkommentaren.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/02/2020

Der Untertest Implikationen erkennen ist ein Teil des Medizinaufnahmetests in Österreich. Hier findet sich ein Übungsbeispiel und eine Erklärung zu diesem Test. Studie: Leserkommentare sind schlecht fürs Image der ... Vor allem in Zeiten der wachsenden Anzahl von Hasskommentaren wird der Mehrwert von Kommentarspalten sowie deren Verwaltung diskutiert. Eine Studie …

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen