Soft Power und Religion.pdf

Soft Power und Religion PDF

Spätestens seit dem Pontifikat von Johannes Paul II. ist die Bedeutung des Heiligen Stuhls für die internationalen Beziehungen offenkundig. Der Heilige Stuhl wendet ihm eigene Instrumente an, um seine normativen Vorstellungen in konkrete Politik umsetzen zu können. Andreas Sommeregger analysiert mit Hilfe seiner Soft-Power-Checkliste das Handeln des Heiligen Stuhls an Fallbeispielen. Weitere Themen sind dabei das weltweite Netzwerk der katholischen Kirche sowie das Starpotential und die Inszenierung des Papstes.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.82 MB
ISBN 9783531184210
AUTOR Andreas Sommeregger
DATEINAME Soft Power und Religion.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/03/2020

Soft Power, Religion, and Anti-Americanism in the … This study presents the first systematic analysis of the public opinion dimension of soft power competition in the contemporary Middle East. Building on the scholarship on perceptions of foreign states and Arab public opinion, it proposes a series of

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen