Anna, genannt Humpelhexe.pdf

Anna, genannt Humpelhexe PDF

Anna humpelt. Sie humpelt, weil ein Bein, das linke, länger ist als das andere. Anna humpelt, und die Kinder verspotten sie. Hexenkinder. Denn Anna ist ein Hexe unter Hexen, geht auf eine Hexenschule, hat Hexenlehrer und eine berühmte Hexenmutter, Rapunzel mit Namen. Die sagt, Anna solle zum Doktor gehen, sich das eine Bein ein wenig kürzer hobeln lassen: Und wenn du aufwachst, hast du zwei gleiche Beine, wie die anderen Hexenkinder auch.Doch Anna will nicht, will nichts abgeben von ihrem Bein, auch wenn diese Gleichbeiner weiter über sie spotten. Und erst recht den Kopf schütteln, als Anna zum Siebenmeilenstiefelwettlauf antritt. Aber sie werden sich wundern!Anna, genannt Humpelhexe erschien zuerst in den Märchen auf Bestellung, einem schmalen Bändchen, in dem Franz Fühmann seine Texte für Kinder kurz vor seinem Tod zusammenfasste. Franz Fühmann, so Peter Härtling in seinem Nachwort zur Neuausgabe, wünschte mit seinen Märchen, Erzählungen und Aufsätzen, dass seine Leser im Gedankenspiel Freundlichkeit und Aufmerksamkeit lernen. Er wollte aufklären.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.12 MB
ISBN 9783356009385
AUTOR Franz Fühmann
DATEINAME Anna, genannt Humpelhexe.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 06/04/2020

Anna, genannt Humpelhexe von Franz Fühmann bei LovelyBooks ...

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen