Arens, E: Integrationspotenziale von Religion und Zivilgesel.pdf

Arens, E: Integrationspotenziale von Religion und Zivilgesel PDF

Religionen können sowohl eine Ressource als auch ein Hindernis gesellschaftlicher Teilhabe und Integration darstellen. Welche sozialen Kontexte und Rahmenbedingungen Integrationspotenziale von Religion und Religionen ermöglichen und fördern, steht im Fokus der systematischen, historischen und empirischen Studien. Es geht um die Beiträge, die religiöse Gruppen und Gemeinschaften zur inividuellen wie kollektiven Integration in die Gesellschaft, zur Zivilgesellschaft sowie zum gesellschaftlichen Zusammenhalt beizusteuern vermögen.Dabei wird herausgestellt, dass Religion in die Öffentlichkeit gehört und öffentliche Religionen die gesellschaftliche Integration erleichtern, ferner, dass religiöse Gemeinschaften Integrationsprozesse von Immigranten unterstützen können, dass selbst im Kontext starker Marginalisierung religiöse Gemeinschaften ihren Mitgliedern einen sicheren Rückzugsort boten und bieten, welcher zur Voraussetzung für gesellschaftliche Integration werden konnte und kann. Zudem wird in einer empirischen Studie belegt, dass religiöse Praxis zu zivilgesellschaftlichem Engagement motiviert und sich damit positiv auf den gesellschaftlichen Zusammenhalt auswirkt.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.21 MB
ISBN 9783848731886
AUTOR Edmund Arens, Martin Baumann, Antonius Liedhegener
DATEINAME Arens, E: Integrationspotenziale von Religion und Zivilgesel.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/03/2020

Rolle von Religion 124 3. Religion im Freiwilligen-Monitor 2009. Datengrundlage, Operationalisierungen und Hypothesen 134 4. Die religiöse Zivilgesellschaft und ihre Integrationspotenziale in der Schweiz 141 4.1. Religion in der Schweiz: Säkularisierung, Pluralisierung und Individualisierung seit 1970 141 4.2. Eckdaten: Religion Antonius Liedhegener – Wikipedia Antonius Liedhegener (* 1963 in Arnsberg, Westfalen) ist ein deutscher Politikwissenschaftler und Zeithistoriker.Er ist Professor für Politik und Religion am Zentrum für Religion, Wirtschaft und Politik (ZRWP) an der Universität Luzern (Schweiz).

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen