Die Franken.pdf

Die Franken PDF

Die Franken, erstmals von römischen Schriftstellern so bezeichnet, waren zunächst kein einheitliches Volk, sondern entstanden am Ende des 3. Jahrhunderts aus verschiedenen germanischen Kleinstämmen, die zwischen Rhein, Weser und Ijsselmeer siedelten. Auf der Basis historischer Quellen und archäologischer Zeugnisse wird dieser Prozess der Stammeswerdung der Franken nachgezeichnet, um anschließend ihr wechselhaftes Verhältnis zu den Römern - zwischen Konfrontation, Kooperation und Integration - zu verfolgen.Nach dem Ende des weströmischen Reiches gelang es den Franken unter ihrem König Childerich (+482), ihre Herrschaft in Nordgallien auszubauen und damit die Grundlage für ihren weiteren Aufstieg unter Chlodwig (+511) und seinen Nachfolgern zum fränkischen Großreich zu legen.Das Buch bietet einen quellennahen, fundierten Überblick über die Geschichte der frühen Franken.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.33 MB
ISBN 9783170178144
AUTOR Ulrich Nonn
DATEINAME Die Franken.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/05/2020

Franken - Geschichte Ein geschichtlicher Überblick Im Laufe Jahrhunderte haben sich sowohl die Bezeichnung "Franken" und das von ihnen bewohnte Land des Öfteren gewandelt. Wer waren die Franken – und wann tauchten sie in der ... Wer waren die Franken – und wann tauchten sie in der Geschichte auf? Aus einem lockeren Verbund kleinerer germanischer Volksgruppen, bildete sich etwa im 3. Jahrhundert (n. Chr.) der Stamm der Franken (-> die „Freien“, die „Kühnen“).

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen