Felix Mendelssohn Bartholdy - Sein Leben - Seine Musik.pdf

Felix Mendelssohn Bartholdy - Sein Leben - Seine Musik PDF

„Lange beklagte die Forschung das Fehlen einer neueren, profunden Monographie zum Leben und Schaffen von Felix Mendelssohn Bartholdy – nun ist sie da“, hieß es 2004 in der Zeitschrift Musikforschung. Basierend auf seiner lebenslangen Beschäftigung mit dem Komponisten und akribischen Studien von Autographen, Briefen, Tagebüchern und Zeichnungen vermittelt R. Larry Todd ein detailreiches, frisches Bild des Komponisten und seiner Zeit – von seiner Familie und Jugend als Wunderkind bis zum legendären Pianisten und weit gereisten Dirigenten, der aber auch als Zeichner und Altphilologe aktiv wurde und eine bemerkenswerte, vielsprachige Bekanntschaft mit den kulturellen Eliten seiner Zeit pflegte. Meisterhaft verwebt Todd Biografie und musikalische Analyse, wobei nicht nur die beliebten Standardwerke, sondern auch die vielen unbekannten und unveröffentlichten Werke erwähnt werden. Weitere Themen sind Mendelssohns wachsendes Bewusstsein seines religiösen Erbes, die Beziehung zu seiner Schwester und Komponistin Fanny Hensel und Wagners bösartige antisemitische Attacke. Ein kulturhistorisch interessantes Buch für Kenner und Liebhaber. Zahlreiche Notenbeispiele, Abbildungen, Quellenzitate und Anmerkungen runden das Werk ab, das von den Mendelssohn-Experten Helga Beste und Thomas Schmidt-Beste ins Deutsche übertragen wurde.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 5.95 MB
ISBN 9783899483420
AUTOR R. Larry Todd
DATEINAME Felix Mendelssohn Bartholdy - Sein Leben - Seine Musik.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/01/2020

Felix Mendelssohn Bartholdy: Sein Leben - Seine Musik, R. Larry Todd: Basierend auf seiner lebenslangen Beschäftigung mit Mendelssohn, mit seiner Musik, seinen Autographen, Briefen, Tagebüchern und Zeichnungen entwirft R. Larry Todd ein detailreiches, frisches Bild des Komponisten und seiner Zeit. Beginnend mit der Familiengeschichte und den Lehrjahren des Wunderkinds schildert er das Leben Robert Schumann: Musikalischer Träumer und Tastenfantast ... 08.01.2020 · Seinen Sohn Felix hat er nicht mehr kennengelernt, er wollte ihn jedoch so nennen wie seinen besten Freund und Mentor Felix Mendelssohn-Bartholdy. Angeblich hat Clara ihren Mann auf Rat der Ärzte

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen