Flächenmanagement durch Raumordnung.pdf

Flächenmanagement durch Raumordnung PDF

Eines der wichtigsten Güter der Welt ist der Boden, den wir alle zum Leben brauchen. Er ist nicht nur Ackerfläche, sondern auch Siedlungs- und Erholungsfläche. Da er ein nicht erneuerbares Gut ist, muss er bewahrt und geschützt werden. Brauchbare Ackerflächen werden bebaut oder überflutet, Flächen trocknen aus zur Wüste, riesige Einkaufszentren werden auf die grüne Wiese gesetzt u.ä. Das sind zum Teil globale Probleme und somit durch eine Kommune, eine Region oder ein einzelnes Land kaum zu lösen. Aber auch im kleinen Rahmen kann und muss etwas für den Boden und die Fläche getan werden, um den eigenen Lebensraum zu erhalten und dieser weltweiten Entwicklung etwas entgegen zu wirken. Der Begriff des Flächenmanagements ist dabei ein noch relativ junger Begriff. Diese vertiefende Arbeit soll Möglichkeiten aufzeigen, wie ein Flächenmanagement durch Raumordnung in dieses schon vorhandene System der Raumordnung und Landesplanung eingebunden werden kann, welche Instrumente dafür benötigt werden und durch welche Institutionen es am besten ausgeführt werden kann.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.62 MB
ISBN 9783639269642
AUTOR Melda Kücüker
DATEINAME Flächenmanagement durch Raumordnung.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/06/2020

Prozessinnovationen im regionalen Flächenmanagement durch Modellvorhaben der Raumordnung Klaus EINIG Klaus Einig, Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR), Deichmanns Aue 31-37, D-53179 Bonn, [email protected] 1 EINFÜHRUNG Mit der Nationalen Nachhaltigkeitsstrategie hat sich die Bundesregierung dazu verpflichtet, das Siedlungs-

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen