Hamburger Mordsgeschichten zwischen Alster und Elbe.pdf

Hamburger Mordsgeschichten zwischen Alster und Elbe PDF

Eine gelbe Rose ist das Markenzeichen des Serienmörders, so eine bringt er auch seiner Mutter mit, wenn er sie in einem noblen Altersheim an der Elbe besucht ... Ein Schlachter wacht morgens blutverschmiert auf. Hat er vergessen, sich vor dem Schlafengehen zu duschen, oder war da noch mehr?In diesen höchst spannenden und amüsanten Krimi-Kurzgeschichten wird gemordet – in feinen Hamburger Stadtteilen wie Pöseldorf und Blankenese ebenso wie im Zuhältermilieu von St. Pauli. Mit feiner Lakonie werden die unterschiedlichen Milieus in diesen Mord-Miniaturen verblüffend wiederer¬kennbar beschrieben, bevor die Handlung eine überraschende Wendung nimmt. Denn ob reich oder arm, die Motive der Täterinnen und Täter, sei es Neid, Missgunst, Habgier oder Hass, gleichen sich ebenso wie das sichere Ende: der Tod.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.74 MB
ISBN 9783749463039
AUTOR Miss Higgx
DATEINAME Hamburger Mordsgeschichten zwischen Alster und Elbe.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/04/2020

Ilse Frapan-Akunian (1849 1908) war eine deutsche Schriftstellerin und geborene Hamburgerin. Die Verbundenheit zu ihrer Heimatstadt wird in jeder ihrer hier vorliegenden Geschichten Zwischen Elbe und Alster deutlich.

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen