Kausalanalyse makroökonomischer Zusammenhänge mit latenten Variablen.pdf

Kausalanalyse makroökonomischer Zusammenhänge mit latenten Variablen PDF

Das Buch vermittelt einen umfassenden Überblick über die verschiedenen empirischen Ansätze zur Erfassung kausaler Wirkungszusammenhänge in der Makroökonomie. Dabei werden Lösungen für die zwei grundsätzlichen Schwierigkeiten ökonometrischer Analysen, dem Operationalisierungs- und dem dynamischen Spezifikationsproblem, erarbeitet. Durch die Kombination der drei Analysetraditionen Ökonometrie, Psychometrie und Zeitreihenanalyse wird ein neuartiges Verfahren vorgeschlagen, mit dem Wirkungsbeziehungen zwischen theoretischen Variablenkonstrukten, sogenannten latenten Variablen, unverzerrt geschätzt und getestet werden können. Zudem erlaubt dieser Ansatz die konfirmatorische Untersuchung abstrakter Modellvorstellungen durch die explizite Modellierung des hypothetischen Generierungsmechanismus beobachtbarer Phänomene. In einem ausführlichen empirischen Teil wird das vorgeschlagene Verfahren auf zahlreiche geldtheoretisch und -politisch relevante Problemstellungen angewandt, und daran die Eignung der Methodik zur Analyse kausaler Wirkungsbeziehungen demonstriert. Aufgrund seines allgemeinen, methodisch orientierten Ansatzes ist das Buch für sämtliche auf dem Gebiet der empirischen Wirtschaftsforschung tätigen Wissenschaftler und Praktiker von besonderer Relevanz. Die modernen Entwicklungen der psychometrischen Kausalanalyse und der Zeitreihenanalyse werden einführend und lehrtextartig dargestellt und in den traditionellen ökonometrischen Analyserahmen integriert.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 7.77 MB
ISBN 9783790807035
AUTOR Matthias Hillmer
DATEINAME Kausalanalyse makroökonomischer Zusammenhänge mit latenten Variablen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/03/2020

3 Methodik der Kausalanalyse - uni-halle.de In der Kausalanalyse werden die theoretischen Variablen als latente Variablen bzw. theoreti-sche Konstrukte bezeichnet. Diese Variablen bzw. Konstrukte sind nicht direkt messbar, tre-ten aber untereinander in Ursache – Wirkung - Beziehungen. Als anschauliches Beispiel sei an dieser Stelle die theoretische Variable „Trunkenheit“ genannt (vgl. Strukturgleichungsmodelle mit latenten Variablen ...

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen