Neue Literatur 2017/2018.pdf

Neue Literatur 2017/2018 PDF

Herbst, das ist die Zeit der Ernte und des Blätterfalls. Saftige, knackigeÄpfel, Kürbisse in den unterschiedlichsten Formen, Kastanien und Co.,sie alle wissen es, unseren Gaumen zu entzücken und unsere Kreativitätins Unermessliche steigen zu lassen. Es legt sich ein Schleier aus rotgelbenBlättern auf die Welt und verleiht den Wegen, auf denen wir unstagtäglich bewegen, etwas Majestätisches. Auch wenn die Tage kürzerund kühler werden, so birgt der Herbst Gemütlichkeit in sich. Einwarmer Tee oder Kakao bereitet nicht nur körperliche Wärme, sondernbeschwingt auch den Geist. So können wir allmählich zur Ruhe kommen,unsere Gedanken ordnen und die Schönheit dieser Jahreszeit nochintensiver wahrnehmen. Es ist der ideale Moment, um ein gutes Buchzur Hand zu nehmen und sich auf eine literarische Reise durch die Zeitzu begeben.Die hier zusammen getragenen Gedichte und Prosatexte zeugen von einerspannenden Bandbreite unterschiedlichster Themenbereiche. Sie erzählenvon Liebe, von Erinnerungen, von Ernstem, aber auch Schönem.Das alles in ansprechend verpackten, aufwärmenden Worten. Denn derHerbst ist eine wunderbare und faszinierende Vertiefung des Sommers.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.13 MB
ISBN 9783837220803
AUTOR none
DATEINAME Neue Literatur 2017/2018.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 06/01/2020

Rezensionen politischer Bücher und Literatur der Zeitgeschichte. Aktuelle Themen der Politik, Wirtschaft, Globalisierung und Nachhaltigkeit. NC Literatur- und Sprachwissenschaft: neue Werte inkl ...

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen