Schneider, C: Logiken des Erzählens.pdf

Schneider, C: Logiken des Erzählens PDF

Erzählungen bedürfen einer in irgendeiner Weise plausiblen Verknüpfung ihrer einzelnen Bestandteile, um als zusammenhängende, kohärente Einheit wahrgenommen werden zu können. Heutige Vorstellungen von narrativer Logik und Kohärenz werden in mittelalterlichen Erzähltexten jedoch immer wieder irritiert. Mittelalterliche Erzähltexte weisen Unebenheiten im Erzählverlauf, Unstimmigkeiten in der Handlungsmotivierung, unwahrscheinliche Raum-Zeit-Arrangements, eine oftmals verwirrende Überlagerung verschiedener narrativer Ebenen und andere Inkohärenzen auf, die modernen Lesern ihre Lektüre erschweren können. Handelt es sich bei diesen Phänomenen um Fehler? Das Buch entwirft eine Systematik zur Beschreibung narrativer Inkohärenzen in der mittelhochdeutschen Epik des 12. Jahrhunderts. Es zeigt, wie fundamental die Konstitution der frühen höfischen Erzähltexte in der Volkssprache von den medial-pragmatischen und kognitiven Rahmenbedingungen ihrer Rezeption geprägt ist. Ihre Kohärenzstrukturen und -prinzipien spiegeln eine visuell-auditive Erzählpraxis, die kennzeichnend ist für die Zeit eines Übergangs zwischen vokal kommunizierter und skriptural rezipierter Textualität.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.57 MB
ISBN 9783110591910
AUTOR Christian Schneider
DATEINAME Schneider, C: Logiken des Erzählens.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/01/2020

Bloodlands | Snyder, Timothy | Hardcover - C.H.Beck Literatur Historiker sollen Geschichten erzählen. Denn sie sind nicht nur Sachwalter der Wissenschaft, sondern auch Schriftsteller. Wenn die Qualität des Erzählens der Maßstab für die Beurteilung von Büchern wäre, dann müsste man Snyders Text schon deswegen zu den Meisterwerken der Geschichtsschreibung zählen. Snyder erspart seinen Lesern kein Datenauswertung mit der Narrationsanalyse

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen