Stationen der Angst.pdf

Stationen der Angst PDF

In memoryan meinen Vater Rolf Solondz der im November 2008 verstorben ist. Dieses Buch war sein Lebenstraum und ganzer Lebensinhalt nach der Hölle Stasigefängnis in der ehemaligen DDR.Aufgewachsen in Magdeburg und vor dem Mauerbau nach West-Berlin gezogen, verbrachte er zusammen mit meiner Mutter und nach meiner Geburt auch mit mir einige Jahre, bis er am 24.09.1976 als Fluchthelfer auf einer Transitstrecke verhaftet wurde. Zuerst war er in Potsdam, dann Erfurt und nach der Verurteilung in Rummelsburg inhaftiert.Über diese Zeit schrieb er dieses Buch das er in Romanform verfasste. Da sich nun der 10.Todestag meines Vaters nähert ist es an der Zeit, seine Geschichte zu erzählen und in diesem Buch festzuhalten.Den Grund warum mein Vater in der DDR im Gefängnis war habe ich nie als Straftat gesehen, für mich sind die Männer und Frauen die wegen Fluchthilfe (laut DDR – Menschenhandel) inhaftiert wurden, Helden.In Liebe, deine Tochter Gudrun

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.67 MB
ISBN 9783746783680
AUTOR Rolf Solondz
DATEINAME Stationen der Angst.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/03/2020

Noch haben Baumärkte und einige Recycling Stationen geöffnet – und sie werden rege genutzt. Angst vor Ansteckung scheint hier kaum einer zu haben. Stationen der Angst - Home | Facebook Stationen der Angst. 14 likes. Gudrun Breus : Es geht um die Inhaftierung meines Vaters, in der ehemaligen DDR, wegen Flüchtlingshilfe und den Aufenthalt in einem Stasigefängnis.

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen