Tod an der Wien.pdf

Tod an der Wien PDF

Ermittlungen inmitten des Wiener Faschings.Wien 1922. Mitten in der Ballsaison verunglückt Operettendiva Hermine Egger im Theater an der Wien tödlich. Die pensionierte Lehrerin Ernestine Kirsch glaubt nicht daran, dass die von ihr bewunderte Sängerin einem tragischen Unfall zum Opfer gefallen ist: Sie vermutet einen Mord. Gemeinsam mit ihrem Freund Anton Böck ermittelt sie zwischen Opernhäusern und Kaffeehäusern – und begibt sich damit in tödliche Gefahr

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 9.64 MB
ISBN 9783740802219
AUTOR Beate Maly
DATEINAME Tod an der Wien.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 06/02/2020

Die Soko Wien ist die Spezialeinheit der Wiener Wasserschutzpolizei und hat ihren Stützpunkt am Wiener Handelskai. Major Carl Ribarski, Simon Steininger und Penny Lanz bilden die Einheit unter Todeskult und schwarzer Humor: Wien stirbt anders - DER ... Wien stirbt anders, meint Herwig Zens: "Geht man durch Zürich, riecht man das Geld; geht man durch New York, spürt man die schnelle Belanglosigkeit; in Wien begleitet einen der Tod." Dazu muss

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen