Und zum ersten Mal liebte sie sich selbst.pdf

Und zum ersten Mal liebte sie sich selbst PDF

„In den Texten von Christiane Schwarze werden ohne Rührseligkeit Menschen mit ihren Konflikten und Glückssehnsüchten porträtiert. Die Lesenden werden vom äußeren Geschehen in die Innenwelt der Menschen entführt.Das Besondere im Alltäglichen wird erkennbar.Die Märchen sind reich an tiefgründigen Naturbildern und von klangvoller Sprache.Die Gedichte wagen einen subjektiven Blickwinkel mit leisen gefühlvollen Tönen.Die Texte haben bei aller Verschiedenheit auch Gemeinsamkeiten. Sie beinhalten schonungslose Wahrnehmung und ungeschminkte Darstellung verschiedener Themen, verbunden durch persönliches Erleben, Einfühlsamkeit und Nachdenklichkeit

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.58 MB
ISBN 9783868123159
AUTOR Christiane Schwarze
DATEINAME Und zum ersten Mal liebte sie sich selbst.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/04/2020

Es duftet nach frischen Ölen, Kräutern und einer fruchtigen Haarkur. Mit meinem caramel farbenen Kamm setze ich mich im Schneidersitz hin und stelle den Spiegel bereit. Langsam ziehe ich mit der Spitze des Kamms kleine Kästchen auf meiner Kopfhaut. Sobald ich sie berühre, kitzelt es leicht. Nach links. Nach rechts. Bis mein Kopf mit einem Schachbrett übersät ist. Die Kunsthaare habe ich Ich war (mehrmals) untreu... kann das jemand verstehen... Ich kann es nachvollziehen.denn ich hatte 4 jahre lang eine beziehung mit einer frau, die in jungen jahren missbraucht wurde und ähnliche muster wie du sie beschreibst, mit in unsere partnerschaft mitgenommen hat. ich liebe die frau noch immer obwohl wir schon lang nicht mehr zusammen sind, was für mich auch besser ist. du kannst mir gern eine pm schreiben wenn du möchtest. ich möchte

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen