Warum wir ohne Hunger essen.pdf

Warum wir ohne Hunger essen PDF

Essattacken und Heißhunger erfolgreich überwindenWer kennt das nicht: Sind wir gefrustet oder gestresst, werden Schokoriegel, Chips und Kekse zu unseren besten Freunden. In Rekordzeit futtern wir ganze Packungen bis auf den letzten Krümel leer. Auf Dauer hat dieses Verhalten jedoch schwerwiegende Folgen – von massivem Übergewicht bis hin zu Depressionen. Die Heilpraktikerin Maria Sanchez litt jahrelang selbst unter ihrem emotionalen Essverhalten, der Strategie, sich bei Kummer im Alltag mit Essen zu beruhigen. Aus ihren ganz persönlichen Erfahrungen hat die Autorin eine innovative Methode entwickelt, diesen Teufelskreis zu beenden. Entscheidend dabei: das achtsame Erspüren der eigenen Bedürfnisse, der liebevolle Blick auf sich selbst und eine regelmäßige Praxis ihrer Basisübungen. So kann der Heilungsweg gelingen.Mit zahlreichen Übungen zur Ausbalancierung unseres Gefühlshaushalts.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.24 MB
ISBN 9783442222315
AUTOR Maria Sanchez
DATEINAME Warum wir ohne Hunger essen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/05/2020

Mit unserer Sonderinitiative "EINEWELT ohne Hunger" machen wir das ... Wir wollen dazu beitragen, dass alle Menschen auf der Welt genug zu essen haben  ... Weil wir ohne seine ständige Befriedigung nicht überleben können. Unser ganzes Leben lang müssen wir essen und trinken. Tun wir es nicht, sterben wir früher ...

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen