Zwischen Gewissen und Norm.pdf

Zwischen Gewissen und Norm PDF

Religionen als Lehren, Lebensstile und Kulturspeicher stehen heute in einem ambivalenten Verhältnis zur religiös pluralen Zivilgesellschaft. Der vorliegende Band zeigt auf, wie sich das auf ihre eigenen Bildungstraditionen und -visionen auswirkt. In unterschiedlichen Beiträgen an der Schnittstelle der christlichen und islamischen Theologien und der Sozial- und Erziehungswissenschaften werden signifikante Pole dieser Spannung diskutiert, zum Beispiel Selbst- und Fremdbestimmung, Normen- und Wertediskurs, Gewissen und Autorität, Individuum und Kollektiv oder Situation und Tradition. Im Zentrum der Tagung, aus der die Beiträge hervorgegangen sind, stand die Frage nach den Grenzen der Autonomie des Subjekts. Der Band richtet sich an alle Akteurinnen und Akteure in pädagogischen Handlungsfeldern mit Bezug zu religiösen Fragen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.59 MB
ISBN 9783643128904
AUTOR none
DATEINAME Zwischen Gewissen und Norm.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/05/2020

Gewissen oder Gehorsam – Entweder Oder Mathias Gruber aber auch. Die Ressourcen wurden rechtzeitig organisiert, die Kameraden haben ihre Materialien pünktlich bekommen. Gruber hat sich richtig entschieden – damals, vor sechs Wochen. Er hat Gehorsam verweigert, aber sich gleichzeitig für sein Gewissen entschieden. Gruber beschließt für sich, mit den Folgen leben zu können. STD (standard) :: Norm :: ITWissen.info

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen