Bilingualismus und Sprachentwicklung in der frühen Kindheit.pdf

Bilingualismus und Sprachentwicklung in der frühen Kindheit PDF

Examensarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Anglistik - Linguistik, Note: 1.0, Universität Duisburg-Essen, 53 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: EinleitungIn der heutigen Welt gibt es wenige einsprachige Gesellschaften und kaum Länder, in der nur eine Sprache gesprochen wird. Dafür gibt es mehrere Gründe wie z.B. ethnische und politische Unterdrückung und geographische Mobilität.Diese Faktoren tragen alle auf eigene Art dazu bei, dass verschiedene Menschen mit verschiedenen Sprachen in teilweise länger andauernden Verbindungen stehen. Dänemark ist dafür ein gutes Beispiel. Über 200 Jahre hinweg war Dänemark eine mehrsprachige Gesellschaft, in der nur Dänisch als offizielle Sprache gesehen wurde. Die sprachlichen Minderheiten waren so klein und wurden als unbedeutend bewertet, dass sie nicht beachtet wurden (vgl.JØRGENSEN 135)Es gibt eine große Zahl an Menschen, die eine andere Muttersprache als die Sprache des Landes, in dem sie leben haben. Die Anzahl solcher Menschen nimmt auch immer weiter zu. Aus diesem Grunde kann man die Zahl der heutzutage existierenden Sprachen nicht genau bestimmen. Es werden bis zu 500 Sprachen angegeben, die in weniger als 200 Ländern existieren. (CRYSTAL 1997: 362 vgl. CENOZ and GENESSEE 1998:3) Wie zuvor berichtet, muss es folglich eine bedeutende Anzahl an Staaten geben, in denen zwei oder mehr Sprachengesprochen werden. Schlussfolgernd ist Bi- bzw. Multilingualität keine Ausnahme, sondern stellt in zahlreichen Staaten für einen großen Teil der Bevölkerung die Regel dar: [...] Available data indicate that there are many more bilingual ormultilingual individuals in the world than there are monolingual. [...] In many parts of the world, bilingualism or multilingualism and innovative approaches to education which involve the use of two or more languages constitute the normal everyday experience. (TUCKER 1998:4)Doch nicht immer wurde Zweisprachigkeit positiv bewertet. In den frühen 30er Jahren wurde Zweisprachigkeit als etwas Negatives und für die Entwicklung des Kindes Hemmendes angesehen:Zweisprachigkeit bedeutet Hemmung und Störung der Entwicklung desKindes. Nur in der Muttersprache kann das Wort eine linderndeMutterhand sein oder eine Peitsche der Seele. Die zweisprachigen Kinder werden geistig taub auf dem Ohr. Mit der Sprache wird vom Volk nicht nur seine Seele geraubt, sondern auch schon die Möglichkeit, sich ein entwickelteres Seelenleben zu erarbeiten. Aber Zweisprachigkeit kann die schlimmste Plage sein, die je eine Bevölkerung bedrückt hat. (SCHMIDTROHR 1933:seite ergänzen)[...]

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.16 MB
ISBN 9783640930302
AUTOR Derya Ayaz
DATEINAME Bilingualismus und Sprachentwicklung in der frühen Kindheit.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 06/05/2020

Bilingualismus in der frühen Kindheit (eBook, PDF) von ... Bilingualismus oder - vereinfacht ausgedrückt - Zweisprachigkeit ist in der heutigen Gesellschaft durchaus keine Seltenheit mehr, sondern hat sich im Laufe der Jahre unter anderem durch zunehmende Migration zur Norm entwickelt, so dass das Thema verstärkt in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt ist.

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen