Der Roman des Freiherrn von Vieren.pdf

Der Roman des Freiherrn von Vieren PDF

Wie viele Autoren braucht es, um einen Roman so richtig zu vergeigen? Vier Romantiker planen, gemeinsam einen Roman zu schreiben: Hoffmann, Chamisso, Salice-Contessa, Fouqué. Eine Handlungsskizze ist schnell entworfen, ein Anfang schnell geschrieben, aus dem sich alles Weitere – wie man annimmt: zwingend – ergeben wird. Doch dann erschlägt der zweite Autor die wichtigste Figur des ersten, der dritte Autor schickt die Nebenfiguren nach Polen und der vierte lässt vollkommen unmotiviert eine wahnsinnige Hexe mit einem weissagenden Raben auftreten. Ein heilloses literarisches Durcheinander, genial verplant, hochamüsant!

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 5.93 MB
ISBN 9783423281577
AUTOR Adelbert Chamisso, Friedrich de la Motte Fouque, E.T.A. Hoffmann, Karl Wilhelm Salice-Contessa
DATEINAME Der Roman des Freiherrn von Vieren.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/03/2020

Kapitel zu dem gemeinsam mit E. T. A. Hoffmann, Contessa und Fouqué verfassten Roman des Freiherrn von Vieren; im März Rückkehr Napoleons von der ...

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen