Wie Kundenwünsche die Digitalisierung im Einzelhandel vorantreiben.pdf

Wie Kundenwünsche die Digitalisierung im Einzelhandel vorantreiben PDF

Masterarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,3, Hochschule Ludwigshafen am Rhein, Sprache: Deutsch, Abstract: Kunden haben heutzutage neue Ansprüche, denn durch die Digitalisierung ist es möglich geworden, jederzeit und überall Produkte und Dienstleistungen zu erwerben. Diese Entwicklung stellt vor allem Einzelhändler vor große Herausforderungen. Um weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben, dürfen sie sich jedoch nicht vom technischen Fortschritt abhängen lassen.Doch mit welchen Erwartungen treten Kunden und Verbraucher heutzutage an Einzelhändler heran? Wie wirken sich diese auf die einzelnen Betriebe aus und welche Projekte sollten Einzelhändler zeitnah umsetzen, um die Ansprüche der Konsumenten zu erfüllen? In seiner Publikation klärt Thomas Wagner die wichtigsten Fragen rund um das Thema Konsumverhalten im Zeitalter der Digitalisierung und gibt praktische Tipps für den Einzelhandel.Um in einem preistransparenten Markt wie dem Onlinehandel bestehen zu können, müssen Unternehmen mithilfe einer Differenzierungsstrategie Alleinstellungsmerkmale definieren. Etablierte Unternehmen werden durch neue Marktteilnehmer mit aggressiven und disruptiven Geschäftsmodellen angegriffen. Thomas Wagner beleuchtet dabei das Spannungsfeld zwischen Umfang, Kosten und Zeit bei der Umsetzung der notwendigen Maßnahmen. Deshalb empfiehlt er neben begleitenden Change-Management-Maßnahmen, auf ein agiles Projektmanagement zu setzen. So können Einzelhändler flexibel auf Veränderungen reagieren. Sein Buch liefert hierzu nicht nur grundlegendes Basiswissen, sondern auch Empfehlungen für die konkrete Umsetzung im Unternehmen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.55 MB
ISBN 9783668664012
AUTOR Thomas Wagner
DATEINAME Wie Kundenwünsche die Digitalisierung im Einzelhandel vorantreiben.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/06/2020

Digitalisierung lässt deutschen Mittelstand kalt Mehr Evolution als Disruption. Das Ergebnis ist ernüchternd: Geschäftsmodelle mit disruptiven Tendenzen, so viel lässt sich über die gesamte Studie hinweg sagen, wird es in den befragten Branchen nur in geringem Ausmaße geben. Schwach ausgeprägt sind sie beim Cloud Computing, etwas stärker beim Thema "Industrie 4.0", bei dem der Maschinen- und Anlagenbau disruptive Ambitionen andeutet.

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen