Logarithmen und Lyrik.pdf

Logarithmen und Lyrik PDF

Über aschgolden dahinrollende Savanne weht warm der Harmattan. Er verhüllt die Horizonte rauch-grau und rosé. Er weht bis herauf in die bewaldeten Berge von Lah, und die Gedanken ziehen sich zurück ins Besinnliche. Auf der winzigen Veranda eines Lehmziegelhäuschens, auf einem Hügel abseits des Dorfes, sitzt eine späte Lisa, früh ergraut, sich selbst ein Wortspiel: nach langen Jahren im Regenwald, in einem Campus mit helvetischen Rosen und dem Phantom einer autochthonen Muse, eine Emerita, fühlt sie sich nunmehr, an einem entlegenen Ort wie diesem, als Eremita.Lisa Eremita sitzt und wundert sich über das, was ihr entgegenfiel, als sie unter dem Bambusbett nach etwas anderem fingerte. Sie wundert sich über die Sprachlosigkeit, die sie in Händen hält.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.45 MB
ISBN 9783739267579
AUTOR Helen Cobaldy
DATEINAME Logarithmen und Lyrik.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/02/2020

Entweder bestimmst du durch Ausprobieren, wie oft die Basis $\color{#2D6EC8}{a}$ mit sich selbst multipliziert werden muss, um den entsprechenden Potenzwert zu erhalten. 38. Poesie und Lyrik – Lyrikzeitung & Poetry News

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen