400 Jahre Chemie als Wissenschaft in Hamburg.pdf

400 Jahre Chemie als Wissenschaft in Hamburg PDF

Die Chemie in Hamburg hat eine auf die Gründung des Akademischen Gymnasiums im Jahre 1613 zurückgehende 400-jährige akademische Tradition. In dieser Zeit wurden große Errungenschaften erreicht, wie die Entdeckung des chemischen Elementes Phosphor oder die Entwicklung der Molekularstrahlmethode, für die Otto Stern 1943 den Nobelpreis erhielt. Aber auch viele geschichtliche Höhen und Tiefen wurden durchlebt. Heute ist der Fachbereich Chemie der Universität Hamburg eine leistungsstarke Forschungseinheit, die sogar Teil einer Bundesexzellenzinitiative ist.Dozenten des Fachbereiches Chemie beschreiben in diesem Buch wichtige Meilensteine der Chemie in Hamburg. Viele Berichterstatter sind dabei noch Zeitzeugen der Geschichte und bewahren hier ihr Wissen für die Nachwelt. Aber auch die intensive Recherche der Vergangenheit hat heute Vergessenes wieder verfügbar gemacht.Das Buch richtet sich sowohl an naturwissenschaftlich als auch an historisch interessierte Leserinnen und Leser. Naturwissenschaftliche Zusammenhänge werden allgemeinverständlich dargestellt und geschichtliche Abläufe lebendig plausibel gemacht.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 9.55 MB
ISBN 9783865417275
AUTOR none
DATEINAME 400 Jahre Chemie als Wissenschaft in Hamburg.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/02/2020

Und der Doktor ist in der Chemie schon fast Pflicht. Immerhin führen mehr als 90% der Chemiker diesen Titel. Die Promotion verschafft Dir den Zugang zu den hochdotierten Stellen im Forschungs- und Entwicklungsbereich der chemischen Industrie.. Hier erhalten promovierte Mitarbeiter ein durchschnittliches Chemiker-Gehalt von 63.000 Euro im Jahr.

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen