Der evangelische Landprediger.pdf

Der evangelische Landprediger PDF

Nicht nur Goethe verklärt die Stellung des evangelischen Landpredigers zum „schönste[n] Gegenstand einer modernen Idylle“, auch Forschungsergebnisse des ausgehenden 20. Jahrhunderts liefern eine ähnliche Darstellung. Am Beispiel des Epyllions ‚Willhelmine‘ von Moritz August von Thümmel zeigt die vorliegende Arbeit, dass die literarische Gestaltung der Figur des evangelischen Landpredigers auch als Spiegel gesellschaftlicher Entwicklungen fungiert. Obwohl Thümmels Epyllion in geradezu idealer Weise die Proklamation ‚prodesse et delectare‘ erfüllt, wird die immanente Gesellschaftskritik zugunsten der spielerischen Rokokoform allerdings oft übersehen. Friedrich Nicolai hat Thümmels Epyllion in Romanform ‚weitererzählt‘ und Jahre später greift schließlich Jacob Michael Reinhold Lenz mit seiner Erzählung ‚Der Landprediger‘ sowohl Nicolais Roman als auch Goldsmith’s ‚The Vicar of Wakefield‘ auf und thematisiert gesellschaftliche Entwicklungen seiner Zeit. Auch die Lenzsche Erzählung ist in der Forschung kontrovers diskutiert und erst in jüngsten Forschungsbeiträgen mit Blick auf die Erzähltechnik näher analysiert worden. Die vorliegende Arbeit folgt diesen Ansätzen und zeigt, dass Lenz weniger den ‚idealen Landprediger‘ schildert oder gar eine ‚Wunschbiographie‘ verfasst hat, sondern vielmehr die Korrelation literarischer und religiöser Entwicklungen im Blick hat.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.43 MB
ISBN 9783828889361
AUTOR Kerstin Timmermann
DATEINAME Der evangelische Landprediger.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/03/2020

Militär und Gesellschaft in Preußen Quellen zur ... Veröffentlichungen aus den Archiven Preußischer Kulturbesitz Arbeitsberichte Militär und Gesellschaft in Preußen Quellen zur Militärsozialisation 1713 - 1806 Corvus A190612 - Eulenspiegel: Schminke, 12 Farben inkl. 2 ...

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen