Bertisch, K: Leo Smit.pdf

Bertisch, K: Leo Smit PDF

Leo Smit (1900–1943) studierte Klavier und Komposition am Amsterdamer Konservatorium.Wie viele niederländische Komponisten seiner Zeit war er von der neuen französischen Musik fasziniert und ging 1927 nach Paris, wo er neun Jahre lebte und von Komponisten wie Milhaud, Ravel und Strawinsky inspiriert wurde. Das Concertgebouw Orchester spielte mehrere seiner Stücke, dirigiert von Eduard van Beinum und Pierre Monteux.Smit komponierte im neoklassischen Stil, deutlich beeinflusst von der neuen Musik. Viele seiner Werke enthalten Anleihen aus dem Jazz. Seine Kompositionen sind insgesamt warm und melodiös, klassisch in der Form und kühn in den Harmonien.Ende April 1943, zwei Monate nach Vollendung seiner wunderbaren Sonate für Flöte und Klavier, wurde Smit ins Konzentrationslager Sobibor deportiert und sofort ermordet.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.84 MB
ISBN 9783955650704
AUTOR Klaus Bertisch
DATEINAME Bertisch, K: Leo Smit.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/05/2020

Legacy.com is the leading provider of online obituaries for the newspaper industry. Legacy.com enhances online obituaries with Guest Books, funeral home information, and florist links. LSHTM Research Online LSHTM Research Online About About K; (2014) Early phase clinical trials with human immunodeficiency virus-1 and malaria vectored vaccines in The Gambia: frontline challenges in

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen