Die verdammten Türen sprengen.pdf

Die verdammten Türen sprengen PDF

»Ich bin der Schrecken jedes Bourgeois. Ein Prolet mit Intelligenz und einer Million Dollar.« Michael CaineMit cooler Britishness und ironischem Witz blickt Michael Caine zurück auf sein Leben und eine mehr als sechzig Jahre andauernde Karriere als Schauspieler. Er beschreibt seinen Weg, der ihn aus einem Londoner Arbeiterviertel bis nach Hollywood führte. Die verdammten Türen sprengen – der sprichwörtlich gewordene Ausruf aus dem Film The Italian Job – erzählt vom Aufbruch im Swinging London der Sechziger und von Caines Begegnungen u. a. mit den Rolling Stones, den Beatles, Sean Connery, Roger Moore, Harold Pinter, John Osborne und gibt gleichzeitig Einblicke in das vergangene und gegenwärtige Hollywood (Marlene Dietrich, Cary Grant, Quincy Jones, Tom Cruise, Jack Nicholson, Bette Davis …). Die Erinnerungen sind auch ein pragmatischer Ratgeber, der sich nicht nur an Schauspieler wendet: Mit Humor und Intelligenz erteilt Caine kleine und große »Lektionen«, die sich auf alle Lebenslagen übertragen lassen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.66 MB
ISBN 9783895815034
AUTOR Michael Caine
DATEINAME Die verdammten Türen sprengen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/01/2020

"Die Kamera ist meine Geliebte", hat der britische Schauspieler Michael Caine einmal gesagt. Und so schaut er gerne in diese Kamera: mit diesem unverwechselbaren Blick aus eindringlichen Augen unter schweren Lidern. 85 ist der als Maurice Joseph Micklewhite geborene Schauspieler im vergangenen März geworden, über 150 Filme hat er gedreht, etliche Preise gewonnen, zwei Oscars darunter. Start: Vollanzeige - Prolit

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen