Henriette Herz.pdf

Henriette Herz PDF

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts hieß es in der Hauptstadt Preußens: „Wer den Gensd’armenmarkt und Mad. Herz nicht gesehen hat, hat Berlin nicht gesehen.“ Wer war diese „Madame Herz“, deren 250. Geburtstag wir am 5. September 2014 feiern konnten? Henriette Herz, die Tochter eines jüdischen Arztes, gründete im letzten Jahrzehnt des 18. Jahrhunderts in Berlin den ersten literarischen Salon. Schnell wurde ihr Haus zu einem beliebten Treffpunkt der damaligen Prominenz. Hier wurde miteinander die neue Literatur gelesen und darüber diskutiert, hier wurden die Geselligkeit und der Gedankenaustausch über die verschiedenen Stände hinweg gepflegt. Was Rang und Namen hatte, ließ sich bei der schönen Henriette sehen. Aus dem Denken und Fühlen in ihrem Salon heraus führte der Weg von der Aufklärung um Kant und Mendelssohn über die Empfindsamkeit schließlich zur Romantik. Die vorliegende Lebensbeschreibung erzählt das bunte, facettenreiche Leben der Henriette Herz in Berlin, in Preußen, auf der Insel Rügen und schließlich auch in Italien. Zugleich wird ein lebendiges Bild von Berlin und von der Welt in den Jahren vor und nach der Napoleonzeit entfaltet .

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.58 MB
ISBN 9783737510158
AUTOR Udo Quak
DATEINAME Henriette Herz.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/02/2020

Wohnhaus Henriette-Herz-Ring | Alsterdorf Assistenz Ost Assistenz- und Wohnangebot Henriette-Herz-Ring: Ob in einer kleinen WG oder in einer größeren Gemeinschaft – in Neu-Allermöhe erwartet Sie ein familiäres Zuhause mit Fleetblick. Zwei Badeseen um die Ecke und ein fünfminütiger Fußweg zur S-Bahn, der am Fleet entlang führt: Das Leben in der Großstadt kann überraschend idyllisch sein. henriette herz - AbeBooks

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen