Konflikte und Öffentlichkeit.pdf

Konflikte und Öffentlichkeit PDF

Öffentlichkeit und Journalismus werden bei der Bewältigung gesellschaftlicher Konflikte stets eine Schlüsselrolle zugewiesen. Allerdings mangelt es der Kommunikationswissenschaft bis heute an einer anspruchsvollen Theorie zur Funktion des Journalismus in sozialen Konflikten: Konflikte werden als Störungen diskreditiert, Journalismus auf ein Hilfsinstrument zu ihrer Beseitigung reduziert. Ständige Medienschelte ist die Folge. Indem er die systemtheoretische Konflikt-, Kommunikations- und Journalismustheorie weiterentwickelt, bietet der Band einen neuen Ansatz zur Erklärung journalistisch vermittelter Konflikte. Journalismus, als Leistungssystem des gesellschaftlichen Funktionssystems Öffentlichkeit, dient danach vor allem zur Artikulation und Definition sozialer Probleme. Journalismus stimuliert und perpetuiert soziale Konflikte - gerade dadurch fördert er die Rationalität der modernen Gesellschaft.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.69 MB
ISBN 9783531129426
AUTOR Detlef Matthias Hug
DATEINAME Konflikte und Öffentlichkeit.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 06/06/2020

21. Juni 2019 ... Im Konflikt mit dem Iran hat US-Präsident Donald Trump nach eigener Darstellung einen Vergeltungsangriff als Reaktion auf den Abschuss ...

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen