Kränkungen.pdf

Kränkungen PDF

Warum treffen uns Kränkungen in intimen und anderen nahen Beziehungen oft so tief? Der Autor untersucht Entstehungsbedingungen und Dynamik dieser seelischen Verletzungen, analysiert die typischen Reaktionsmuster und zeigt bessere Verhaltensalternativen auf.Sie sind so alltäglich wie schmerzhaft: Kränkungen unter Paaren, engen Freunden und im Berufsleben. Warum verwunden uns ein Vorwurf, eine unbedachte Kritik, zu wenig Rücksichtnahme oder Aufmerksamkeit manchmal so tief, dass wir glauben, aggressiv zurückschlagen oder gleich die Beziehung in Frage stellen zu müssen?Der Autor untersucht die Dynamik von Kränkungen und die dahinter stehenden Denkmuster, denen wir aufgrund unserer kulturellen Prägung meist automatisch verfallen. Sie zwingen uns in einen Kreislauf von schmerzlichen Gefühlen, beleidigtem Rückzug und Racheimpulsen. Das Buch zeigt, wie wir mit einem tieferen Verständnis das geläufige Täter-Opfer-Schema hinterfragen, besser einordnen und auf konstruktive Weise überwinden können. Partnerschaften wachsen daran ebenso wie andere nahe Beziehungen.- Emotionspsychologische Hintergründe werden gut nachvollziehbar erläutert- Mit Fallbeispielen aus der PraxisDieses Buch richtet sich an:- PsychotherapeutInnen aller Schulen- Auch für Interessierte und Betroffene geeignet

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.17 MB
ISBN 9783608945850
AUTOR Frank-M. Staemmler
DATEINAME Kränkungen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/06/2020

"Du hast mir wehgetan!" Vom gesunden Umgang mit Kränkungen Kränkungen können jede noch so gute Beziehung zerstören. Daher ist es so wichtig, die eigenen Gefühle zu verstehen und zu akzeptieren. Kränkungen tun weh.

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen