Unerhörte Lust.pdf

Unerhörte Lust PDF

Behinderte und kranke Menschen erleben in vielen Bereichen Einschrän kungen undDiskriminierungen, so auch in der Sexualität. Dass behinderte Menschen ein Recht auf Sexualität haben, ist zentraler Bestandteil der Independent Living Bewegung, der internationalen Bürgerrechtsbewegung behinderter Menschen. Der skandinavische Raum hat hier die Vorreiterrolle inne, Österreich zählt zu den Nachzüglern.Selbstbestimmtes Leben sollte sich auch auf die Sexualität erstrecken. Dochanstatt einer selbstbestimmten, lustbetonten Sexualität herrscht eine Sexualitätder Entmündigung, der Demütigung und des systematischen Missbrauchs vor.Institutionelle Beschränkungen (oft unter dem Prätext des vermeintlichen Schutzes),wie rigide Heimstrukturen, Unverständnis und Ablehnung durch das betreuendePersonal und fehlende barrierefreie Räumlichkeiten charakterisieren die Situation. Selbstbestimmte Sexualität kann sich nur im Widerstand zu Aufpassern, Moralaposteln und Geschäftemachern entfalten. Dazu zählt auch, dass beeinträchtigte Menschen den Medienschutt vom „perfekten Körper“ in ihren Köpfen überwinden.Das Buch versammelt Beiträge von MedizinerInnen, die sich mit verschiedenenKrankheitsbildern im Kontext der Sexualität beschäftigen und Texte behinderterMenschen, die mit beeindruckender Offenheit und gedanklicher Tiefe von ihrer unerhörten Lust erzählen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 7.78 MB
ISBN 9783701312382
AUTOR none
DATEINAME Unerhörte Lust.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/03/2020

Unerhörte Lust Zur Sexualität behinderter und kranker 1 Menschen Erwin Riess. Zu den wichtigsten Prinzipien der internationalen Behindertenbewegung (Independent Living Movement oder

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen