Wissenschaftlich-methodische Exegese: Römer 13,1-7.pdf

Wissenschaftlich-methodische Exegese: Römer 13,1-7 PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theologie - Didaktik, Religionspädagogik, Note: 1.5, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Veranstaltung: Einführung in das Neue Testament, Sprache: Deutsch, Abstract: Wohl kein anderer Text des Neuen Testaments erfuhr nach Wilckens so eine zentrale Bedeutung nicht nur für das Verständnis des Staates, sondern überhaupt für das politische Verhalten. Röm. 13,1-7 wurde im Laufe der Kirchengeschichte unterschiedlich ausgelegt und interpretiert. In Anbetracht der oft leidvollen Auslegungsgeschichte soll es Ziel dieser Seminararbeit sein, mit Hilfe der wissenschaftlich-methodischen Exegese die ursprüngliche Intention des Paulus und die Bedeutung der Textstelle Röm. 13,1-7 für den heutigen Leser (an dieser Stelle soll außerdem zwischen der Auslegung des Textes in einem demokratischen Umfeld und einer Diktatur differenziert werden) zu ermitteln. Für eine möglichst sorgfältige Annäherung an den Text müssen verschiedene Textübersetzungen herangezogen werden. Ich verwendete die Bibelübersetzung der Zürcher Bibel von 2007, die Lutherübersetzung von 1987 und die Einheitsübersetzung von 1985. Im Anschluss an den Übersetzungsvergleich folgt die Literarkritik, in der ich die Textstelle Röm. 13,1-7 zu den umliegenden Textstellen in Beziehung brachte und ihre innere Struktur untersuchte. Nach diesem Schritt folgt die Gattungskritik, die die ursprüngliche Form und den Verwendungszweck der Textstelle behandelt. Parallelüberlieferungen aus dem religiös-kulturellen und sozialen Umfeld sind Teil der Religionsgeschichtlichen Fragestellung. Einzelne Motive sollen jedoch in der Einzelversexegese näher betrachtet werden. Eine Behandlung der gesamten Wirkungsgeschichte von der Antike bis hin ins 21. Jahrhundert würde den Rahmen dieser Seminararbeit sprengen. Ich beschränke mich deswegen auf die Skizzierung der Interpretation des Textes zur Zeit der ersten Christenverfolgungen, der Auslegung Luthers und der Interpretation dieser Textstelle zur Zeit des Nationalsozialismus. In der darauf folgenden sozial- und zeitgeschichtlichen Analyse sollen die Lebensumstände zur Zeit der Abfassung näher betrachtet werden. Ausgehend von den Sach- und Begriffserklärungen sowie der versweisen Auslegung des Textes in der Einzelexegese und den vorangehenden Überlegungen, soll die theologische Gesamtdeutung gewonnen werden. Anschließend wird die Frage nach der ursprünglichen Intention und der Hermeneutik/Vergegenwärtigung beantwortet.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 7.41 MB
ISBN 9783640856114
AUTOR Dorothee Schaible
DATEINAME Wissenschaftlich-methodische Exegese: Römer 13,1-7.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/06/2020

Compre o livro Wissenschaftlich-methodische Exegese: Römer 13, 1-7 na Amazon.com.br: confira as ofertas para livros em inglês e importados

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen