Anarchist, Individualist, Mystiker.pdf

Anarchist, Individualist, Mystiker PDF

Wege zur Welterkenntnis – Rudolf Steiners geistige Entwicklung in BerlinDieses Buch widmet sich einem Kapitel in Rudolf Steiners Leben, das immer wieder kontrovers behandelt wurde: die Berliner Jahre von 1897 bis 1902. In dieser Zeit, so der Eindruck einer summarischen Betrachtung, mutierte Steiner vom Nietzscheaner zum Anarchisten und Haeckelianer und schlussendlich zum Mystiker und Theosophen. War das ein Ausdruck von Sprunghaftigkeit oder liegt darin eine Kontinuität? Der norwegische Schriftsteller und Philosoph Kaj Skagen geht dem mit akribischem Forschergeist nach und kommt zu erstaunlichen Ergebnissen. Noch nie wurde Rudolf Steiners voranthroposophische Entwicklung so eingehend betrachtet, wurden seine Schriften aus dieser Zeit so minutiös analysiert. Der Autor zeigt auf, wie Steiner weltanschaulich geprägte Begegnungen mit zeitgenössischen Denkern in kongenial-empathischer Weise aufnahm und mit seinen eigenen Anschauungen verband. Der Erkenntnisweg führte ihn zur Gewissheit des Göttlichen im eigenen Ich. So verstanden sind Naturwissenschaft als Weg nach außen und Mystik als Weg nach innen Erscheinungsformen eines Entwicklungsstromes. Rudolf Steiner war, als er diese Erkenntnis gewann, nicht bloß außenstehender Beobachter von geistigen Strömungen seiner Zeit, sondern er erlebte diesen gewaltigen Umbruch in seiner eigenen Seele

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.74 MB
ISBN 9783727453380
AUTOR Kaj Skagen
DATEINAME Anarchist, Individualist, Mystiker.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/03/2020

Overview. For American anarchist historian Eunice Minette Schuster, American individualist anarchism "stresses the isolation of the individual—his right to his own tools, his mind, his body, and to the products of his labor. To the artist who embraces this philosophy it is "aesthetic" anarchism, to the reformer, ethical anarchism, to the independent mechanic, economic anarchism. Psychologie – Biografien & Erfahrungen | Weltbild.de In dieser Rubrik warten exzellente Biografien und Autobiografien von namhaften Psychologen darauf, gelesen zu werden. Mit dabei sind Bücher von/über Maria Montessori, Otto Rank, Margarete Mitscherlich, Rudolf Steiner, Gustav Theodor Fechner und Sigmund Freud.

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen