Gewaltpotentiale des Fernsehangebots.pdf

Gewaltpotentiale des Fernsehangebots PDF

Um den geneigten Lesern eines Buches, in dessen Titel das Stichwort Gewalt vorkommt, unnötige Mühe und Frustration (eine Vorbedingung fiir Gewalt!) zu ersparen, möchte ich bereits vorab einerseits die zutreffenden Erwartungen kurz bestätigen und andererseits etwas ausfiihrlicher das beschreiben, was das Buch nicht leisten will bzw. kann. Hier geht es um Rezeption, nicht um Wirkung von Gewalt. Nun sind beide Begrif­ fe leider nicht so klar voneinander abgegrenzt, daß man mit den Konstruktbezeichnun­ gen den Unterschied bereits völlig eindeutig beschrieben hätte. Da man Definitionen zentraler Begriffe unseres Faches aber nicht einfach mal eben so im vierten Satz eines Vorwortes unterbringt, kann und will ich selbstverständlich hier dieses Tabu auch nicht antasten. Zum Glück hilft die bisherige Forschungstradition auch ohne Definition weiter. Bei Wirkungen denkt man sofort an Theorien und empirische Untersuchungen, die sich mit der generellen Frage beschäftigen, ob durch die Nutzung gewalthaitiger Medienangebote die Menschen aggressiver, ängstlicher oder gar gewalttätig gegenüber ihren Mitmenschen werden. Dazu existiert mittlerweile ein gutes Dutzend mehr oder weniger gut bestätigter Wirkungstheorien. Dies ist nicht direkt unser Thema. Indirekt aber schon, denn alle diese Studien und Theorien gehen von einem gewalthaitigen Medienangebot als Stimulus aus, dessen Gewaltpotenz erst einmal inhaltsanalytisch zu beschreiben war. In der öffentlichen Diskussion begnügte man sich oft bereits mit dieser Beschreibung und unterstellte sofort entsprechende Wirkungen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.36 MB
ISBN 9783531137063
AUTOR Werner Früh
DATEINAME Gewaltpotentiale des Fernsehangebots.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/05/2020

PDF Online Interferenz | FAULLOCH PDF

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen