Weise, gelehrt und erfahren.pdf

Weise, gelehrt und erfahren PDF

Kein anderer Architekt hat das Baugeschehen im Frankreich des 16. Jahrhunderts so sehr geprägt wie Philibert Delorme (um 1514–1570). Von Henri II an den französischen Hof geholt, bestimmte er als oberster Baubeamter das Erscheinungsbild der Monarchie nicht nur im Hinblick auf ihre Repräsentationsbauten. Nach Henris Tod wandte er sich dem Schreiben zu, ja er definierte das Fachbuch der Architektur neu und etablierte den Typus eines politischen Architekten, der seine Tätigkeit konsequent auf das Gemeinwohl ausrichtet.
Diesen Architekten, der sich als genialer Künstler und gleichermassen als verantwortliches Mitglied einer kulturellen wie politischen Elite versteht, charakterisierte Delorme im Premier Tome (erschienen 1567) mit den Worten sage, docte & expert als weise, gelehrt und erfahren. Philibert Delorme beschreibt einen Architekten, der in der Gegenwart einen Standpunkt bezieht und Architektur als Abbild der Verhältnisse sieht – und gelegentlich auch als Wunschbild solcher, die er sich erhofft.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 9.47 MB
ISBN 9783856763596
AUTOR Niklas Naehrig
DATEINAME Weise, gelehrt und erfahren.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/04/2020

Weise, gelehrt und erfahren Philibert Delorme und die gesellschaftliche Verantwortung des Architekten in der französischen Renaissance gta Verlag . 6 «Et au Neu que j'ay appris ä ediffier des chasteaulx et maisons, j'aprendray ä ediffier des hommes.» Geleitwort von Werner Oechslin 10 Einleitung , 15 Zur Rezeption des Premier Tome und zum Stand der Forschung,,.* 19 Der Premier Tome als Weise, gelehrt und erfahren: 9783856763596: …

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen