Enthauptet.pdf

Enthauptet PDF

Gerade an Wanningers 30. Dienstjubiläum bekommt die K3 einen Mordfall, der es in sich hat. Gefunden wurde ein ramponierter Kopf, der schon länger vom Körper abgetrennt war, aber eine Vermisstenanzeige gibt es nicht. Zumindest zunächst nicht.Ein paar Tage später meldet Luca Tadori seine Frau Chiara als vermisst.Er hatte sie vor einer Woche nach einem Streit zum letzten Mal gesehen und gedacht, sie wäre bei ihrer Schwester. Dort ist sie aber nicht.Ist Chiara wirklich nur verschwunden? Oder wurde sie ermordet?Hat sie vielleicht einen Liebhaber und ist bei ihm untergetaucht, denn wie sich herausstellt, wollte sie sich scheiden lassen. Und auch ihre Schwester und ihre Freundin wissen von Affären.Wanninger und sein Team haben Fragen ohne Ende, finden aber zunächst keine Antworten. Plötzlich geht es nicht mehr nur um einen Kopf ohne Körper und um eine Vermisste, sondern um eine ganze Familiensippe und deren dunkle Geheimnisse.Und als hätte die K3 nicht genug zu tun, ist zwischenzeitlich auch noch ein Banküberfall mit Mord aufzuklären, der eine überraschende Wendung bringt.Wer dieses Buch in die Hand nimmt, sollte darauf gefasst sein, es nicht mehr weglegen zu können. Man ist gleich mittendrin im Geschehen und fiebert mit Wanniger und seinem Team, wie all die Ungereimtheiten zusammenhängen und ob sie überhaupt aufgeklärt werden können.Ein gruseliges Lesevergnügen!

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.31 MB
ISBN 9783741835933
AUTOR Ben Lehman
DATEINAME Enthauptet.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/05/2020

Stieftochter enthauptet: 55-Jähriger gesteht grausige Tat Mord aus Heimtücke wirft die Staatsanwaltschaft einem 55-Jährigen aus Itzehoe vor. Er soll seine Stieftochter getötet und anschließend enthauptet haben.

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen