Helvetisches Europa - Europäische Schweiz.pdf

Helvetisches Europa - Europäische Schweiz PDF

Während sich die gängige europäische Integrationsforschung in der Debatte zwischen Funktionalisten und Föderalisten verfängt und den Europagedanken nur als Arabeske einer Institutionenanalyse behandelt, zeigt die Autorin am Beispiel der Schweiz die historische Wechselbeziehung zwischen der Entwicklung von Einigungskonzeptionen und dem Prozeß der Staats- und Nationswerdung. Gerade die Schweiz war um die europäische Einigung stets besonders bemüht und hat viele Pläne zu deren Verwirklichung ausgearbeitet, weshalb es verwundert, daß sie heute nicht Teil der Europäischen Union ist. Helvetisches Europa - Europäische Schweiz deckt durch feine textkritische Analyse in origineller Weise auf, wie die Idee Europa sowohl innen- als auch außenpolitisch instrumentalisiert wird und läßt dadurch Rückschlüsse auch auf aktuelle europäische Entwicklungen zu. Aus dem Inhalt: Geschichte der Schweiz - Geschichte des Europagedankens - Europäische Anfänge - Die Verheißung der Freiheit: Europa oder der Nationalstaat? - Fortschrittsidee Europa - Europa: schweizerischer Machtbehelf - Europapläne aus der Schweiz, kommentiert.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.11 MB
ISBN 9783631543818
AUTOR Tamara Ehs
DATEINAME Helvetisches Europa - Europäische Schweiz.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/01/2020

Schweiz wurde in den letzten Jahren zum viertgrößten Handelspartner der EU und aufgrund der bilateralen Verträge war auch die EU zum wichtigsten Handelspartner der Schweiz geworden. 2012 lag der Handel zwischen der Schweiz und den EU-Staaten bei 56 % Schweizer Europa Export und 75 % Schweizer Europa Import. Schweizerische Europapolitik Broschüren, Fachpublikationen, Berichte und Folienpräsentationen zu den Beziehungen der Schweiz mit Europa und der EU zum Herunterladen oder Bestellen. Berichte Von der aussenpolitischen Strategie bis zum Jahresbericht des Erweiterungsbeitrags: Im europapolitischen Kontext wichtige Strategien und Berichte der Schweiz, übersichtlich zusammengefasst.

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen