Oskar Schlemmer.pdf

Oskar Schlemmer PDF

1921 folgte Oskar Schlemmer dem Ruf von Walter Gropius an das Staatliche Bauhaus in Weimar. Als Formmeister übernahm Schlemmer zeitweise die künstlerische Leitung der Bauhaus-Werkstätten für Wandmalerei, Holz-, Steinbildhauerei und Metall sowie die Bühnenwerkstatt. Für Schlemmer war die Bühnenkunst am Bauhaus neben Aktzeichen, Wandmalerei und Bildhauerei von zentraler Bedeutung. Die Designwissenschaftlerin Elke Beilfuß stellt das Leben und Wirken von Oskar Schlemmer vor, begibt sich auf Spurensuche nach den Schlemmer-Orten in Weimar und Dessau und zeichnet ein anschauliches und aktuelles Porträt dieses bedeutenden Bauhaus-Meisters.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 9.57 MB
ISBN 9783737402095
AUTOR Elke Beilfuss
DATEINAME Oskar Schlemmer.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/01/2020

Oskar Schlemmer Maler, Bildhauer, Choreograph, Tänzer Zu seinen Mitschülern zählen Willy Baumeister, Johannes Itten und Otto Meyer-Amden, Schlemmers engster Freund und geistiger Partner. 1912 wird Schlemmer Meisterschüler von Adolf Hölzel, einem der ersten Verfechter gegenstandsloser Malerei. Oskar Schlemmer und das 'Triadische Ballett'

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen