Verkörperungen des Sozialen.pdf

Verkörperungen des Sozialen PDF

Gesellschaftliche Wirklichkeit ist nicht nur, wie der soziologische Mainstream suggeriert, das Ergebnis rational und normorientiert handelnder Individuen. Vielmehr ist sie ebenso sehr das Produkt des Zusammenwirkens verkörperter Subjekte. Leib und Körper sind fundamentale Bedingungen für die Konstitution und Konstruktion, Repräsentation und Reproduktion von Sozialität. Robert Gugutzer entwickelt hierzu auf der Grundlage der Neuen Phänomenologie Eckpunkte einer neophänomenologischen Soziologie und stellt »Verkörperung« als soziologischen Grundbegriff vor. Anhand von sechs Fallstudien zu Sport, Tanz, Film, Religion, Bildung und Identität wird exemplarisch das bisher ungenutzte Erkenntnispotenzial einer Leib-Körper-basierten Soziologie verdeutlicht.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.55 MB
ISBN 9783837619089
AUTOR Robert Gugutzer
DATEINAME Verkörperungen des Sozialen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/02/2020

Die körperliche Produktion des Sozialen im Spiel. Gehalten auf dem Symposion im Rahmen der Frühjahrsbuchwoche "Literatur und Sport: Die Regeln des Spiels. Sport in der Gegenwartskultur", 31.03.2006, Monacensia München. Literatur als Ethnographie. Repräsentation und Präsenz der schweigsamen Macht des Sozialen. Verkörperungen des Sozialen : … Get this from a library! Verkörperungen des Sozialen : neophänomenologische Grundlagen und soziologische Analysen. [Robert Gugutzer] -- Gesellschaftliche Wirklichkeit ist nicht nur, wie der soziologische Mainstream suggeriert, das Ergebnis rational und normorientiert handelnder Individuen. Vielmehr ist sie ebenso sehr das Produkt des

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen