Organisationssupervision - ein Konzept.pdf

Organisationssupervision - ein Konzept PDF

Organisationssupervision bezieht sich auf organisationelle Interaktionen und ist Teil dieser. Welche aktuelle Bedeutung dieser Interaktionen in der Arbeitswelt haben – sowohl im Rahmen von adressatenbezogener Arbeit als auch im Bereich organisationaler Koordination – zeigt Angela Gotthardt-Lorenz auf Basis von Systematiken und Forschungen der neueren Arbeitssoziologie.Organisationssupervision basiert auf einer konzeptionellen Rahmung, die den Strukturen, Dynamiken und Aufgaben in Organisationen Rechnung trägt. Die Entwicklung und Begleitung von Supervisionsprojekten ist getragen durch den Anspruch, professionelles Handeln und menschenwürdige Arbeit zu unterstützen und die Supervision selbst einem fortlaufenden Reflexionsprozess zu unterziehen. In den damit gegebenen Spannungsfeldern liefert das Rollengestaltungsmodell der Organisationssupervision eine Verstehensmatrix und konzeptiv begründbare Ansatzpunkte für supervisorische Interventionen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.83 MB
ISBN 9783525404874
AUTOR Angela Gotthardt-Lorenz
DATEINAME Organisationssupervision - ein Konzept.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/02/2020

Das curriculare Konzept basiert auf einem psychodyna- misch-systemischen Modell, welches personale und organisa- tionsbezogene Interaktions- und ...

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen