Expositio in Boethii. De trinitate - Kommentar zum Traktat des Boethius. Über die Trinität.pdf

Expositio in Boethii. De trinitate - Kommentar zum Traktat des Boethius. Über die Trinität PDF

Die begrifflichen Strukturen, in denen man von der Trinität angemessen sprechen kann, sind grundsätzlich andere als die, die der Rede über die natürlichen Dinge zugrunde liegen. Dieser zentrale Gedanke, den Boethius in seinem Traktat Über die Trinität entfaltet, wird im 12. Jahrhundert zum Gegenstand einer reichen Kommentartätigkeit. Auch Gilbert von Poitiers (ca. 1085-1154) verfasst im Rahmen seiner Auseinandersetzung mit Boethius eine Erläuterung des Trinitätstraktates. Sein Augenmerk gilt der Analyse der ontologischen Strukturen, auf deren Basis allein die theologische Rede von den trinitarischen Verhältnissen imUnterschied zur natürlichen Rede verständlich zu machen ist.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 9.21 MB
ISBN 9783451378744
AUTOR Gilbert Poitiers
DATEINAME Expositio in Boethii. De trinitate - Kommentar zum Traktat des Boethius. Über die Trinität.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/06/2020

Expositio super librum Boethii De Trinitate = Kommentar zum Trinitätstraktat des Boethius : lateinisch, deutsch

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen