Schwarze Weide.pdf

Schwarze Weide PDF

Der schlesische Dichter Horst Lange (1904-1971) gilt heute als einer der wichtigsten Vertreter der „inneren Emigration“. Sein Hauptwerk „Die schwarze Weide“ schildert das Verhängnis zweier Ortschaften und ihrer Bewohner in dichter Verknüpfung mit der sumpfigen Landschaft der Region um Liegnitz. Im Stil eines magischen Realismus entsteht das Bild einer apokalyptischen Zeit, die friedlose Unersättlichkeit des Menschen spiegelt sich in einer harmonischen, dem Leben und Sterben gegenüber aber gleichgültigen Natur.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.41 MB
ISBN 9783853652176
AUTOR Horst Lange
DATEINAME Schwarze Weide.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/04/2020

Sein Hauptwerk „Die schwarze Weide“ schildert das Verhängnis zweier Ortschaften und ihrer Bewohner in dichter Verknüpfung mit der sumpfigen Landschaft ... Schwarze Weide. Horst Lange. Deutsche Buch-Gemeinschaft - Lizenzausgabe. , Halbleder ISBN: 3853652174. Zustand: leichte Gebrauchsspuren. 9,80 €

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen