Werke 03. Irdisches Vergnügen in Gott.pdf

Werke 03. Irdisches Vergnügen in Gott PDF

Schon mit den ersten beiden Teilen des »Irdischen Vergnügens in Gott« gelang Brockes ein rhetorisches Kunststück: das Miteinander von Poesie und sachgetreuer Naturbeschreibung. Den dritten Teil dieser Dichtung bestimmt Naturphilosophie: Brockes« »Verdeutschte Grund-Sätze der Welt-Weisheit«, eine von Charles Claude Genest geschaffene popularisierte Fassung der Prinzipienlehre René Descartes in Versen, und ein kleiner Anhang mit Brockes« eigenen Gedichten. Diese stehen, wie auch der vierte Teil, ganz in der Tradition der ersten beiden Teile. Brockes selbst strebte kein philosophisches, geschweige denn weltanschauliches System an, auch verstand er sich nicht als Naturgelehrter, schon gar nicht als Naturlyriker. Es ging Brockes um Religion, wenn auch nicht im herkömmlichen Sinn. Seine umfassenden, dem Wissensstand der Zeit entsprechenden naturkundlichen Kenntnisse bezeugen in den Gedichten des »Irdischen Vergnügens« eine vollkommene und universale, von Gott so geschaffene Ordnung aller Natur. Um deren sinnliche Wahrnehmung ging es dem Dichter, mithin um das Gemüt seiner Leserinnen und Leser - ihre Sensibilisierung - um ihre Dankbarkeit und Liebe zu einer solchen Schöpfung und damit zu Gott.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 5.24 MB
ISBN 9783835315129
AUTOR Barthold Heinrich Brockes
DATEINAME Werke 03. Irdisches Vergnügen in Gott.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/05/2020

Irdisches Vergnügen in Gott von Barthold H. Brockes als ... Barthold Heinrich (Hinrich) Brockes, geb. 1680 Hamburg, gest. 1747 in Hamburg, studierte von 1700 - 1702 Jura und Philosophie in Halle. Nach verschiedenen Stationen und Reisen kehrte er Ende 1704 nach Hamburg zurück und widmete sich seinen poetischen und künstlerischen Interessen. 1714 heiratet er und gründete mit gelehrten Freunden die Teutsch-übende Gesellschaft, 1724 wurde er Mitglied

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen