Zustände vs. Ereignisse.pdf

Zustände vs. Ereignisse PDF

Die 2015 verfasste Arbeit beschäftigt sich mit einer aktuellen Forschungsfrage im Schnittgebiet zwischen theoretisch linguistischer Ereignissemantik und Kognitionspsychologie. Ereignisse und Zustände spielen in der Theoretischen Linguistik seit Davidson (1967) und Vendler (1967) eine große Rolle. Sie bilden die Referenzinstanzen fu¿r jede Verbalphrase. Aktuelle Forschungen in diesem Bereich kommen zu widersprüchlichen Ergebnissen: Gennari & Poeppel (2003) finden längere Verarbeitungszeiten für Ereignisausdrücke und erklären dies über deren komplexere Dekompositionsstruktur

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.39 MB
ISBN 9783330500693
AUTOR Zeynep Altun
DATEINAME Zustände vs. Ereignisse.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/02/2020

Institute of Software Technology and Interactive Systems. Vienna University of ... Modelliert werden. ▫ Die Zustände, in denen sich die Objekte einer Klasse befinden können ... Die Ereignisse, die Transitionen auslösen. ▫ Aktivitäten, die in  ... Ein Zustandsdiagramm zeigt eine Folge von Zuständen, die ein Objekt im Laufe ... Operationen oder Ereignisse die Zustände des Objekts geändert werden. Zwischen Zuständen gibt es Zustandsübergänge (Transitionen) welche durch Ereignisse (Events) ausgelöst werden. In Zuständen und Zustandsübergängen ...

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen