DDR Import-Traktoren.pdf

DDR Import-Traktoren PDF

Während es über die in der DDR produzierten Traktoren inzwischen mehrere Publikationen gibt, ist über die importierten Typen nur wenig bekannt. Dabei sind es gerade die robusten Import-Traktoren, die in der DDR und international Geschichte geschrieben haben und besonders in der Landwirtschaft unentbehrlich wurden.Dipl.-Ing. Achim Bischof, ein exzellenter Kenner der DDR-Traktorenszene, legt eine lückenlose Chronik der Import-Traktoren vor. Darunter sind so populäre Marken wie die Belarus Radtraktoren aus Minsk, Zetor aus Brünn / CSSR, Kettentraktoren aus Wolgograd, Charkow und Tscheljabinsk oder Ursus aus Warschau, aber auch weniger bekannte wie Kirowetz aus Leningrad, Nati aus Stalingrad, oder Roter Stern aus Budapest.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 7.85 MB
ISBN 9783861334552
AUTOR Achim Bischof
DATEINAME DDR Import-Traktoren.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/04/2020

WikiZero - Dutra D4K Die D4K waren besonders für schwere Bodenbearbeitung geeignet, für die in der DDR bis zum Erscheinen des D4K vor allem Kettenschlepper eingesetzt wurden, jedoch waren sie relativ laut und wenig komfortabel. Insgesamt wurden von 1964 bis 1975 etwa 15.000 D4K B hergestellt, größter Exportkunde war die DDR, die etwa 4.000 D4K B bezog.

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen