Die Sophistik als Avantgarde normalen Lebens.pdf

Die Sophistik als Avantgarde normalen Lebens PDF

In diesem Versuch, die griechische Sophistik als einheitliches Phänomen neu zu deuten, wendet sich der Verfasser gegen weitverbreitete Standpunkte der Interpretation, die die Sophistik insgesamt als eine Art Aufklärungsphilosophie ansieht. Dementgegen ist die Sophistik dem archaischen Denken von Lyrik und früher Vorsokratik eng und vorwiegend konservativ verpflichtet. Ihr Denken besteht in einer ständigen Abstimmung herrschender Situationen auf Kosten eigener rationaler Konsequenz und kann deshalb als Philosophie überhaupt nicht gelten wollen.Anliegen der Sophisten ist es denn auch, dem Menschen in der Mittellosigkeit (Amechania) als dem Element seines Daseins ein Organ aufzuzeigen, mit dem er sein Leben in einer erfolgreichen Balance zu halten vermag. Dieses Organ ist die Sprache und ihre Kunstgerechte Verwendung. Der normalen, jeden betreffenden Bedingtheit des Lebens entsprechen somit normale, jedem zugängliche Methoden der Selbstbehauptung. Diese Anwaltschaft für das Normale macht die Sophistik zu einer beispielhaften Verteidigung des beengten Lebens gegen die überfordernden Ansprüche des Unbedingten.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 7.53 MB
ISBN 9783787306879
AUTOR Thomas Buchheim
DATEINAME Die Sophistik als Avantgarde normalen Lebens.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/06/2020

Die Sophistik als Avantgarde normalen Lebens (eBook, PDF) 35,99 € Produktbeschreibung. Die Zusammenfassung der logischen Schriften unter dem Titel Organon (Werkzeug) geht nicht unmittelbar auf Aristoteles zurück, sondern auf Andronikos von Rhodos, den ersten Herausgeber dieser Texte. Die hier angezeigte Neuübersetzung stellt - unter Berufung auf den Stand der Forschung - die Topik, die Die Sophistik als Avantgarde normalen Lebens: … Buy Die Sophistik als Avantgarde normalen Lebens by Thomas Buchheim (ISBN: 9783787306879) from Amazon's Book Store. Everyday low prices and free delivery on eligible orders.

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen