Saintonge, F: Dolfi und Marilyn.pdf

Saintonge, F: Dolfi und Marilyn PDF

Paris im Jahr 2060. Der alleinerziehende Geschichtsprofessor Tycho Mercier gewinnt bei einer Tombola einen Klon. A.H.6 ist allerdings nicht irgendein Klon, sondern Nr. 6 der verbotenen Klonserie von Adolf Hitler! Anders als das Original ist er sanftmütig, bescheiden, unterwürfig und für Tychos Sohn ein willkommener Spielkamerad. Zu dem merkwürdigen Hausgast gesellt sich bald noch ein Klon von Marilyn Monroe. Sie ist Tychos Schwarm aus Jugendjahren, aber auch sie riecht nach Ärger, denn es handelt sich um eine Raubkopie aus Südostasien … Ein herrlich-überdrehtes Spiel mit den Auswüchsen unserer modernen Welt und den langen Schatten der Geschichte.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.46 MB
ISBN 9783328100263
AUTOR François Saintonge
DATEINAME Saintonge, F: Dolfi und Marilyn.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/02/2020

Dolfi und Marilyn - François Saintonge François Saintonge, der laut Klappentext das Pseudonym eines etablierten französischen Schriftstellers ist, lässt mich mit seinem Roman unentschlossen zurück, er ist einfach mittelprächtig. Gute Szenen stehen neben weniger guten Szenen. Und alle Personen bleiben seltsam eindimensional. Eine Identifizierung, ein Mitleiden oder gar ein Mitfiebern mit den …

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen