Baukostendatenbanken.pdf

Baukostendatenbanken PDF

Seit Beginn der Geschichte des Bauens bestimmen Preise für Löhne und Material das Geschäft. Mit zunehmenden Anforderungen an die Architektur wurde auch der Baukostenschätzung ein erhöhter Stellenwert beigemessen. Aus diesem Anspruch folgte die Konsequenz, dass die Baupreise immer detaillierter erfasst und dokumentiert werden mussten. Dies war der Beginn der Datenbanken. Heute sind Baukostendatenbanken aus dem Baugeschäft nicht mehr wegzudenken. Baukostenschätzung, -ermittlung und - kontrolle basieren auf aktuellen Marktpreisen sowie Referenzobjekten und dienen der Transparenz und Genauigkeit im Kostenmanagement. Aus dem Erfordernis der Kostenbereitstellung hat sich im Verlauf der Zeit eine Vielzahl an Baukostendatenbanken entwickelt. Diese sollen im Folgenden vorgestellt, untersucht und verglichen werden, um Anwendern die Wahl des geeigneten Nachschlagewerkes zu erleichtern.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.77 MB
ISBN 9783639789850
AUTOR Katharina Beier
DATEINAME Baukostendatenbanken.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/01/2020

Stufen und Verfahren der Kostenermittlung – Wikibooks ... Der BRI ist eine wichtige Ausgangsgröße für Baukostendatenbanken und Vergleichsmaßstäbe. Er bezeichnet den Rauminhalt des Baukörpers, der nach unten von der Unterfläche der konstruktiven Bauwerkssohle und im Übrigen von den äußeren Begrenzungsflächen des Bauwerkes umschlossen wird. Bemerkenswert ist, dass die Fundamente (insbesondere

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen