Szenisches Verstehen Zur Erkenntnis des Unbewußten.pdf

Szenisches Verstehen Zur Erkenntnis des Unbewußten PDF

Alfred Lorenzer hat das psychoanalytische Verstehen erforscht: Wieso kann das Sprechen in der therapeutischen Situation körperliche Symptome beeinflussen, Leiden mildern, Krankheiten heilen? Es geht aber auch um das Alltagsbewusstsein: Warum sind Menschen manipulierbar? Die scharfsinnigen Analysen des Sozialpsychologen und Mediziners zeigen, wie wir Einsicht in das individuelle und kollektive Unbewusste gewinnen können. Sie zeigen auch, dass aus solchem Verständnis Kreativität und Handlungschancen erwachsen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 9.23 MB
ISBN 9783828889347
AUTOR Alfred Lorenzer
DATEINAME Szenisches Verstehen Zur Erkenntnis des Unbewußten.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/01/2020

Szenisches Verstehen – Forschungswerkstatt Tiefenhermeneutik Szenisches Verstehen. Mit dem szenischen Verstehen bezeichnet Alfred Lorenzer (1970) zunächst die in der therapeutischen Psychoanalyse entwickelte Methode eines tiefenhermeneutischen Interpretierens der Erzählungen der Patientin oder des Patienten, deren latenter Sinn über die Wirkung ihrer Worte auf das Unbewusste des Analytikers erschlossen wird.

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen